Piemont

Das malerische Piemont mit den vielen wunderschönen Weinorten ist im Herbst einfach traumhaft und verzaubert jeden Besucher. Die Wanderwege werden zu richtigen Kastanienwegen, die Rebberge glänzen in der Sonne und überall sieht man kleine Dörfer auf den Hügeln.

Kosten: CHF 1'795.-
Reiseleiter*in: Maurizio Coppola
Teilnehmer*innen: max. 14 Teilnehmer/-innen

Reise, Unterkunft & Infos

  • Unterkunft im ****Hotel I Castelli in Alba
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mittagessen
  • Willkommensaperitif am ersten Abend
  • Reise ab/bis Schweiz mit Bus
  • 3 Wandertage (leichte Wanderungen)
  • Bustransfers mit unserem Bus (Bus und Chauffeur bleiben mit der Gruppe)
  • Besuch vieler bekannter Weinorte
  • Weindegustation
  • Wander- und Genussreisen in Italien-Reiseleitung und Wanderführung

Das I Castelli ist ein sehr modernes Hotel, ein Design-Juwel mit geräumigen Zimmer. Das Hotel liegt nur gerade 5 Gehminuten vom historischen Zentrum von Alba entfernt.

www.hotel-icastelli.com

  • Zuschlag Einzelzimmer 220.-
  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung 310.-
  • Annullationsversicherung ist Sache der Reiseteilnehmer!
    (Auf Wunsch können wir gerne eine für Sie abschliessen.)

Buchungs-Reservationsanfrage

Detailprogramm

1. Tag: Hinfahrt Regensdorf-Arth Goldau-Alba
Bequeme Busreise nach Alba. Den späten Nachmittag verbringen wir in Alba. Nach einem Begrüssungscocktail geniessen wir das erste Abendessen im Panoramarestaurant des Hotel I Castelli.

2. Tag: Monforte-Barolo (Wanderzeit: 1 3/4 Std.)
Wir wandern zum weltbekannten Ort Barolo.

3. Tag: Cravanzana-Feisoglio-Niella Belbo (Wanderzeit: 1 3/4 Std. oder 3.5 Std.)
Die wunderschöne Wanderung führt uns durch Kastanien- und Haselnusswälder. Nach der Wanderung haben wir uns "un bel gelato alla nocciola" verdient.

4. Tag: Markt in Alba
Heute steht die Stadt kopf, der riesengrosse Wochenmarkt in der ganzen Stadt steht auf dem Programm aller Einheimischen und Touristen.

5. Tag: Langhe-Roero und Monferrato (Wanderzeit: 2 Std.)
Wir verbringen den Tag in der bekannten Weinberglandschaft, die seit dem Juni 2014 zum UNESCO Welterbe zählt. Das heutige Abendessen ist in der Altstadt von Alba.

6. Tag: Asti
Den Shopping-Vormittag verbringen wir in Asti. Am Nachmittag fahren wir nach La Morra, wo wir bei einem Abschiedscocktail die wunderschönen Ferien im Piemont noch einmal Revue passieren lassen.

7. Tag: Heimfahrt
Heimreise via Arth-Goldau nach Regensdorf.

Programmänderung vorbehalten!

Zurück