Cinque Terre

Als Cinque Terre wird ein etwa zwölf Kilometer langer, klimabegünstigter Küstenstreifen bezeichnet. Es reihen sich die fünf Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore entlang der Küste. Die Region zählt etwa 7'000 Einwohner und ist als Nationalpark geschützt, in dem nichts gebaut oder verändert werden darf. Im Jahre 1997 wurden die Cinque Terre zusammen mit Portovenere zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Wanderwege der Cinque Terre gehören sicherlich zu den Schönsten in ganz Italien. Auf schönen Pfaden durch die Wein- und Olivenhänge entdecken wir die italienische Riviera.

Kosten: CHF 1'190.-
Reiseleiter*in: Patrick Di Scala
Teilnehmer*innen: ausgebucht

Reise, Unterkunft & Infos

  • Bahnfahrt ab Wohnort in die Cinque Terre und zurück
  • Bahn- und Schifffahrten am Ferienort
  • Unterkunft/Frühstück in einem 3 Sterne-Hotel in Monterosso/Levanto
  • Cinque Terre Pass für die Wanderungen
  • Aufenthaltstaxen

GA-Besitzer/-innen erhalten 60.- GA-Rabatt

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung 195.-
  • Annullationsversicherung ist Sache der Reiseteilnehmer!
    (Auf Wunsch können wir gerne eine für Sie abschliessen.)

Buchungs-Reservationsanfrage

Detailprogramm

1. Tag: Hinfahrt Zürich-Cinque Terre
Bahnfahrt ab Zürich via Mailand und Genua nach Levanto. Spaziergang zu unserem Hotel, welches im Zentrum liegt.

2. Tag: Manarola-Corniglia (Wanderzeit: 2,5 Std.)
Heute wandern wir von Manarola nach Corniglia. Es erwarten uns fantastische Ausblicke und malerische Orte. Heute gönnen wir uns "una bella Birra Moretti per tirarci su'."

3. Tag: Vernazza-Monterosso (Wanderzeit: 2,5 Std.)
Die Wanderung ist mit Sicherheit ein Höhepunkt der Reise.

4. Tag: Portofino-Santa Margherita Ligure (Wanderzeit: 2,5 Std.)
Der weltbekannte Ort liegt im Golfo del Tigullio an einer wunderschönen Bucht. Wir lassen uns verzaubern.

5. Tag: Riomaggiore-Campiglia (Wanderzeit: 2,5 Std.)
Die wunderschöne Wanderung bringt uns nach Campiglia, wo wir den Bus nach Portovenere nehmen. Portovenere befindet sich im Golf von La Spezia. Dazu gehören auch die nahe liegenden Inseln Palmaria, Tino und Tinetto. Rückfahrt nach Levanto mit dem Schiff.

6. Tag: Heimreise
Rückreise wieder mit dem Zug via Mailand nach Zürich.

Programmänderung vorbehalten!

Zurück