•  
  •  

Tonezza/Verona

Diese Kurzreise wurde während der Opernzeit im Juli/August durchgeführt. Wir werden vielleicht auch im Sommer 2020 wieder an die Oper fahren.

CHF 875.-- 

- max. 10 Reiseteilnehmer/-innen

- Busfahrt Arth Goldau-Tonezza und Verona-Arth Goldau
- 2 Übernachtungen inkl. Halbpension im Hotel al Prato in Tonezza
- Transfer nach Verona mit Zwischenstopp am Gardasee
- 1 Mittagessen in Garda am Gardasee
- 1 Übernachtung inkl. Frühstück in Verona
- Opernticket für die historische Inszenierung 1913 von Aida (nummerierter Platz)
- Willkommensaperitif am ersten Abend

Das Hotel al Prato liegt in Tonezza. Guter Ausgangspunkt um die wunderschöne Wandergegend zu entdecken. Exquisite Küche mit vielen hausgemachten Spezialitäten. Ruhige und familiäre Atmosphäre.


- Zuschlag Einzelzimmer/Doppelzimmer zur Alleinbenützung 115.-- für 3 Nächte
- Annullationsversicherung ist Sache der Reiseteilnehmer!
(Auf Wunsch kann ich gerne eine für Sie abschliessen.)

Tonezza von Cimone und die Hochebene der Fiorentini, zusammen mit dem Asticotal, befinden sich in einer reizvollen Gebirgszone im Norden von Vicenza, wo die natürlichen Panoramas sehr häufig und überraschend schön sind. In den Gebirgsortschaften wie in den Dörfer weiter im Tal sind die Zeitvertreib- und Entspannungsmöglichkeiten unendlich.
Verona ist eine zauberhafte Stadt in Venetien und mit 253'000 Einwohnern Provinzhauptstadt. Seit 2000 gehört die Altstadt von Verona zum Weltkulturerbe.
Eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ist die im Jahr 30 n.Chr. errichtete Arena von Verona, nach dem Kolosseum in Rom das am besten erhaltene Amphitheater der Welt.

Detailprogramm

1. Tag: Hinfahrt Arth Goldau-Tonezza
Bequeme Reise im Minibus nach Tonezza del Cimone. Nach einem Begrüssungscocktail gibt es das erste gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Monte Spitz (2-4 Std.) Kürzung der Wanderung möglich
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zu dem Hausberg "Monte Spitz". Auf dem Gipfel erwartet uns bei einem Picknick eine wunderschöne Aussicht auf die Hochebene der Fiorentini. 

3. Tag: Gardasee-Verona
Wir fahren über Folgaria nach Garda, wo wir in einem Restaurant am Seeufer das Mittagessen geniessen. Weiterfahrt in die wunderschöne Stadt Verona. Am Abend besuchen wir die Oper "Aida" in der Arena di Verona. 

4. Tag: Heimreise Verona-Arth Goldau
Rückreise im Minibus nach Arth-Goldau.

Programmänderung vorbehalten!