•  
  •  

Elba

16.05.2020 - 23.05.2020 (ausgebucht)

CHF 1'490.-- 


· max. 10 Reiseteilnehmer/-innen

· Unterkunft im ***Hotel Sardi
· Halbpension, zusätzlich 2 Mahlzeiten
· Willkommensaperitif am ersten Abend
· Bahnfahrt ab Wohnort nach Piombino und zurück
· Fähre Piombino-Portoferraio-Piombino
· Taxitransfer Portoferraio-Pomonte-Portoferraio
· 4 Wanderungen (davon sind 3 mittelschwer und eine ist anspruchsvoll)
· Bootsausflug
· Talfahrt mit der Kabinenbahn Monte Capanne-Marciana Alta
· Busabo für die Wanderungen/Ausflüge
· Wander- und Genussreisen in Italien-Reiseleitung und Wanderführung

Das Hotel Sardi liegt in Pomonte, einem kleinen und typischen Dorf auf der Westseite der Insel Elba und gleich unterhalb des Massivs des Berges Monte Capanne. Die Küche verwöhnt die Feinschmecker mit typisch elbischen Spezialitäten. Total familiär und herzlich.

www.hotelsardi.it

· Kein Zuschlag für Einzelzimmer
· Zuschlag Meersicht 50.-- pro Woche
· Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung 250.-- pro Woche
· Annullationsversicherung ist Sache der Reiseteilnehmer!
(Auf Wunsch kann ich gerne eine für Sie abschliessen.)

Elba ist bei einer Küstenlänge von 147 km und einer Oberfläche von 224 km2 die drittgrösste Insel Italiens. Sie gehört zur Provinz Livorno und ist knapp 10 km vom italienischen Festland entfernt. Die Insel ist in acht Gemeinden aufgeteilt. Schöne Wälder, eine blühende Fauna und traumhafte Badebuchten machen die Insel zu einem beliebten Reiseziel. Portoferraio (deutsch "Eisenhafen") ist mit fast 12'000 Einwohnern die Hauptstadt der Insel. 
​Schon um 800 v.Chr. hatten die Etrusker das Eiland wegen seines Eisenerzes als Waffenschmiede entdeckt.

Detailprogramm

1. Tag: Hinreise mit der Bahn
Bahnfahrt ab Wohnort nach Piombino. Überfahrt nach Portoferraio mit der Fähre. Taxitransfer ins Hotel Sardi in Pomonte. Nach einem Begrüssungscocktail gibt es das erste gemeinsame Abendessen. 

2. Tag: Monte San Bartolomeo (3 Std.)
Nach dem Frühstück machen wir einen kurzen Spaziergang durch das herzliche Pomonte und wandern um den S. Bartolomeo. Vor dem Abendessen findet das "Scopaturnier" statt. (scopa=ital. Kartenspiel)

3. Tag: Monte Capanne (3 Std.)
Die wunderschöne Wanderung auf den Monte Capanne (1019 m ü. M.) beginnt in Marciana Alta (375 m ü. M.). Auf dem Gipfel gönnen wir uns ein italienisches Bier und geniessen die herrliche Aussicht. Wir fahren mit der bekannten Kabinenbahn runter. Da diese Wanderung ziemlich anspruchsvoll ist, könnte man auch mit der Kabinenbahn hochfahren.

4. Tag: Capoliveri (2,5 Std.)
Heute fahren wir auf die Halbinsel Calamita, wo wir zu Fuss die schöne Altstadt besichtigen. Nach der Wanderung machen wir einen Zwischenstopp in Porto Azzurro und lassen uns von dem romantischen Hafen verzaubern.

5. Tag: Portoferraio
Nach einem Einkaufsbummel gehen wir an den schönen Kieselstrand "Le Ghiaie".

6. Tag: Bootsfahrt
Heute lassen wir die Wanderschuhe im Hotel und machen eine unvergessliche Bootsfahrt.

7. Tag: San Piero-Cavoli (2,5 Std.)
Wir fahren mit dem Bus nach San Piero. Die heutige Wanderung führt uns an den wunderschönen Strand in Cavoli. Wir lassen unsere Ferien am schönen Sandstrand ausklingen. 

8. Tag: Heimreise
Rückreise wieder mit dem Zug via Mailand in die Schweiz.  

Programmänderung vorbehalten!